Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg nimmt Neubau für Herz- und Gefäßmedizin in Betrieb

Die Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg bietet Patienten mit Herzrhythmusstörungen und Gefäßerkrankungen ab sofort noch mehr Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten. Nach einjähriger Bauzeit und einem Investitionsvolumen von mehr als sechs Millionen Euro aus Eigenmitteln wurde jetzt ein neues, zweistöckiges Gebäude auf dem Klinikgelände unmittelbar neben der Zentralen Notaufnahme in Betrieb weiter …

Source:: http://idw-online.de/de/news689133

Kommentar verfassen