Gleich und gleich gesellt sich gern – auch bei Fröschen!

In einer kürzlich veröffentlichten Studie zeigen Carolin Dittrich, Mark-Oliver Rödel (Museum für Naturkunde Berlin) und Kollegen, dass die Partnerwahl bei einer der häufigsten Froscharten Europas, dem Europäischen Grasfrosch Rana temporaria, viel komplexer ist als bisher angenommen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fanden heraus, dass brütende Froschpaare sich eher bilden, wenn sie weiter …

Source:: http://idw-online.de/de/news687408

Kommentar verfassen