Landwirtschaftsminister Uruguays besucht JKI, um wissenschaftliche Zusammenarbeit auszuweiten

Während seines Deutschlandaufenthaltes informiert sich Enzo Benech am Julius Kühn-Institut mit seiner Delegation über Forschung zum Thema Bienenschutz, Vorratsschutz, digitale Landwirtschaft sowie Rückstandsanalytik an den Standorten Berlin (13.3.) und Braunschweig (20.3.) um Forschungskooperationen auszuloten. weiter …

Source:: http://idw-online.de/de/news712254

Kommentar verfassen